Wie bekommt man Terrasse und Einfahrt sauber?

Im Laufe der Jahre bilden sich auf Gartenplatten und Pflastersteinen unschöne Moose, Algen und Flechten. Das ist ganz normal. Aber wie bekommt man das wieder weg? Hier ein paar Tipps:

Mit dem Hochdruckreiniger?
Aus langjähriger Erfahrung raten wir davon ab! Durch den hohen Druck wird die Oberfläche von Beton- und Natursteinen rauh und porös, die Folgeverschmutzung kommt noch schneller. Zusätzlich werden die Fugen ausgewaschen und es entsteht ein fleckiges Gesamtbild. Sofern Sie Ihre Böden bereits mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet haben, dann erzielen Sie zur Nachreinigung und für die Langzeitwirkung mit dem Steinreiniger SP Green beste Ergebnisse.

Srocky´s Tipp:  
Eine biologisch abbaubare und umweltfreundliche Reinigung mit SP Green:
  -> sehr schonend, ganz ohne Hochdruck
  -> nachhaltige Wirkung gegen Neubildung
  -> Kanisterware zum selbst aufsprühen
  -> kostengünstig, da keine Handwerker nötig
  -> Wertsteigerung für Ihre Immobilie
  -> auch für Haus- und Garagendächer
  -> kostenlose Testfläche auf Wunsch möglich*

Online bestellen bei unserem Partner Cleanglas
  -> Steinreiniger SP Green (Langzeitwirkung mit Steinschutz)
  -> Steinreiniger SP Orange (sofort wirkender Schnellreiniger)
  -> Steinimprägnierung SP 5000 (Nano-Steinversiegelung)

  ->
Steinimprägnierung SWP 6000 (Stein- und Holzversiegelung)

Oder persönliche Beratung durch Srocky
  -> telefonisch unter 08193 - 9983973
  -> per mail: beratung@srocky.de
*-> Vor-Ort-Beratung im Landkreis Landsberg/Lech

Unser Partner für Reinigungsprodukte: Cleanglas